Zum Hauptinhalt springen

WS1.5 CHAT der WELTEN

Der Workshop bietet eine praktische Orientierung, die geeignet ist für die Zusammenhänge an die Themen Migration, Klimawandel und Konsum insbesondere in Bezug auf die Pädagogik des Schulgartens zu fördern. Er trägt zu einer nachhaltigen umweltpädagogischen Arbeit in schulischen und außerschulischen Kontexten bei.

Die Schwerpunkte sind:

  • - Bildung in der Natur als generationenübergreifende Aufgabe.
  • - Förderung der ökologischen Verantwortung von der Kindheit an
  • - die Rolle der Lehrer und die Einführung der Perspektive des globalen Südens.

Akkreditierungsnummer

WS1.5

Datum

22.09.2022

Nummer

6

Zeit

13:30–15:00 Uhr

Ort

wird noch bekannt gegeben

Referentin

Amanda Luna, MamaKiya e.V.

Standardpreis

kostenlos

Veranstalter

BAG Schulgarten e.V.

Freie Plätze

genug

Anmeldeschluss

08.09.2022

Anmeldung

Jetzt anmelden


Zur Übersicht